Pinkologie - die Psychoanalyse des Pinkelns

''Sag mir, wie du pinkelst, und ich sag dir, wer du bist''
  • Geselliger Typ: Schließt sich Freunden zu Pinkeln an, egal ob er muss oder nicht.
  • Schamhafter Typ: Kann nicht pinkeln, wenn jemand zusieht. Tut so, als ob er schon fertig wäre und schleicht später wieder zurück.
  • Hinterhältiger Typ: Lässt während des Pinkelns leise einen fahren, schnüffelt und sieht seinen Nachbarn vorwurfsvoll an.
  • Angeberischer Typ: Macht fünf Knöpfe auf, obwohl zwei genügen würden.
  • Nervöser Typ: Kann das Hosenloch nicht finden. Zerreißt die Hose oder reißt die Knöpfe ab.
  • Depressiver Typ: Sucht verzweifelt zwischen Hemd und Unterhose und gibt dann auf.
  • Gleichgültiger Typ: Pinkelt ins Waschbecken, wenn alle Plätze besetzt sind.
  • Schläfriger Typ: Pinkelt durch das Hosenbein in seinen Schuh, geht mit offenem Stall weg und ordnet zehn Minuten später ein.
  • Praktischer Typ: Pinkelt freihändig und bindet gleichzeitig die Krawatte.
  • Strebsamer Typ: Versucht am Höchsten zu Pinkeln.
  • Wissenschaftlicher Typ: Zählt während des Pinkelns die Luftblasen.
  • Verspielter Typ: Spielt mit dem Strahl und zielt auf Fliegen.
  • Rücksichtsvoller Typ: Steht nachts auf, steigt mit einem Fuß in den Nachttopf und pinkelt am Bein entlang, damit seine Frau nicht wach wird.
  • Zerstreuter Typ: Öffnet die Weste, nimmt den Schlips heraus und pinkelt in die Hose.
  • Eiliger Typ: Pinkelt und merkt beim Weggehen, dass er noch gar nicht fertig war.
 

Murmelgreise

Murmelgreise, grau und kalt,
werden hundert Jahre alt.
Meist schon ist die Frau gestorben,
der Geschlechtstrieb ist verdorben.
Nur zum pinkeln lediglich
taugt der Schnippeldillerich.
Nicht wie einst in feurigen Strahlen,
feuern sie die Urinalien.
Nein, in ganz bescheidner Ruh
pinkeln sie sich auf die Schuh.

                      - Wilhelm Busch

Zurück

---------------------------------------------------------

URL: http://David.von-Oheimb.de/perlen/pinkologie.html, Last modified: Mon Apr 4 20:08:18 EET 2016